LSCV

LSCV

Seit 1883 gegen Tierversuche und für die Rechte des Tieres !

Ja zur Fair-Food-Initiative am 23. September

Verbessert diese Initiative wirklich das «Tierwohl»? Eher nicht, denn nach unserer Gesetzgebung gelten die aktuellen Tierhaltungsrichtlinien als artgerecht. Selbst dort, wo Tiere einen Grossteil ihres Lebens angebunden sind. Selbst dort, wo Tiere getötet werden.

Trotzdem ist diese Initiative auch aus Sicht des Tierschutzes ein wichtiger Schritt. Wird sie von der Bevölkerung angenommen, kann der Import von Fleisch aus noch schlimmeren Batterie- und Massentierhaltungen verhindert werden. Solche Haltungsformen sind in Ländern wie Brasilien, den USA, China oder den EU-Staaten insbesondere für Geflügel und Kaninchen verbreitet.

Deshalb hoffen wir, dass die Mehrheit der Stimmbevölkerung am 23. September 2018 ein Ja in die Urne legt.

Luc Fournier