Ein Affe sitzt in einem Käfig und hält mit Händen und Füssen das Gitter fest. Unten die Logos der LSCV und ODS, alle anderen Infos stehen im Beitragstext.

Nach 5 Jahren Pause wird unsere grosse Demonstration gegen Tierversuche dieses Jahr wieder stattfinden!
Uns zwar am Samstag, den 27. April 2024 in Freiburg.

Wie in den anderen Jahren werden auf dem Python-Platz von 11 bis 17 Uhr Infostände verschiedener Organisationen stehen und es wird Musik, Reden und leckeres Essen von der veganen Bäckerei Aux Pains Sans Peines geben!

Ein grosser Protestmarsch wird um 14 Uhr vom Platz Python aus zur Universität führen, in der Affen und Tausende anderer Tiere eingesperrt und gequält werden.

Die Veranstaltung wird von der LSCV und Obersavoire de Specisme (ehemals PEA – Pour l’Égalité Animale) organisiert.

Es wird auch eine Gelegenheit sein, Fanny Germanier zu gedenken, die im September 2023 plötzlich verstorben ist. Sie war eine Aktivistin für Tierrechte, jahrelang bei PEA aktiv und ehemaliges Vorstandsmitglied der LSCV.

Weitere Infos zu den anwesenden Ständen und dem Programm werden wir in Kürze bekannt geben!

Wenn Ihr uns bei der Organisation helfen möchtet, kontaktieren Sie uns bitte per Mail: a.python@lscv.ch oder unter 079 275 46 52.

Bitte liked & teilt Sie die Veranstaltung!

Wir freuen uns darauf, Euch dort zu sehen!