LSCV

LSCV

Seit 1883 gegen Tierversuche und für die Rechte des Tieres !

InterNICHE ist ein internationales Netzwerk aus Studierenden und Professoren, die sich gegen Tierversuche in Forschung und Unterricht einsetzen.
Das 1988 unter der Bezeichnung EuroNICHE gegründete Netzwerk wurde im Jahr 2000 in InterNICHE umbenannt, nachdem sich dieses an internationalen Projekten beteiligt und so seine Tätigkeitsfeld infolgedessen erweitert hatte. InterNICHE verfügt heute über Koordinatoren in rund dreissig Ländern.

Die LSCV unterstützt InterNICHE seit vielen Jahren finanziell. Sie vertreibt in der Schweiz insbesondere das Buch „From Guinea Pig to Computer Mouse“. Dieses Werk umfasst über 500 Methoden, mit denen sich Tierversuche im Unterricht ersetzen lassen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tätigkeitsbericht 2016

InterNICHE konnte 2016 im Kampf gegen Tierversuche und für alternative Unterrichtsmethoden ohne Tierquälerei erneut Fortschritte erzielen. Die Tätigkeit unseres Netzwerks geniesst mittlerweile internationale Anerkennung.
Mehr

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tätigkeitsbericht 2015

2015 war ein erfolgreiches Jahr für InterNICHE. Dank Netzwerkaktionen und gut zugänglichen Informationen nimmt die Sensibilisierung für Alternativmethoden zu; und der technologische Fortschritt ermöglicht immer bessere Lehrmethoden und Lösungen für die wirtschaftlichen und praktischen Herausforderungen von Hochschulen, die auf tierfreie Ersatzmethoden umsteigen wollen. Auch die Nachfrage nach alternativen Studienprogrammen steigt. Alle diese Faktoren weisen auf Fortschritte hin, die sowohl den Rechten der Tiere als auch der Qualität der Bildung zugutekommen. Dieser Bericht fasst einen Teil der Tätigkeiten von InterNICHE zusammen. Im Vordergrund stehen dabei die Aktivitäten, die 2015 dank der finanziellen Unterstützung der LSCV ermöglicht wurden.
Mehr

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tätigkeitsbericht 2014

Dieser Bericht fasst einen Teil der Tätigkeiten von InterNICHE zusammen. Im Vordergrund stehen dabei die Aktivitäten, die 2014 dank der finanziellen Unterstützung der LSCV ermöglicht wurden. Das Netzwerk InterNICHE, seine Länderkontakte und Partnerorganisationen setzten sich auf verschiedenen Ebenen für die Förderung von alternativen Lehrmethoden ein, stellten Ressourcen zur Verfügung, arbeiteten mit Lehrpersonen und Herstellern zusammen und machten die Arbeit von Fakultäten im Life-Science-Bereich bekannt, die bereits erfolgreich ethische und fortschrittliche tierversuchsfreie Lehrmethoden einsetzen. Der InterNICHE-Koordinator Nick Jukes führte in mehreren Ländern Sensibilisierungskampagnen durch und nahm an verschiedenen Anlässen und Treffen teil, um die Ziele von InterNICHE voranzubringen. Im Folgenden wird über ausgewählte aktuelle Aktivitäten, Projekte und Ergebnisse in verschiedenen Ländern und auf internationaler Ebene berichtet.
Mehr